lodern

Viel ist in den letzten beiden Tagen über dich gesprochen, erzählt oder berichtet worden: Heiliger Geist.
Mal anschaulich – dynamisch, mal mehr theologisch – leise.
In diesem Jahr liegst du irgendwie anders in der Luft – ich merke ohne Deinen Funkenflug bringt all meine Leidenschaft, mein glauben nichts – Du bist es der mich lodern lässt in der Nacht mit deiner Kraft. Vielleicht haben die letzten Wochen dazu beigetragen, Dir die Landebahn ein klein wenig zu verlängern, dass Dein Spirit in meiner Alltagswelt nicht verloren geht, ich mich immer wieder auf einen Funkenflug mit dir einlasse,ich mich trau mir ab und zu die Finger mit dir zu verbrennen. In diesem Sinne: “Komm Heilger Geist.”